Bei den Kragarmregalen (Regale für Langgut) handelt es sich um Regale, die zur Lagerung von langsperrigen Produkten verwendet werden (d. h. Rohre, Profile aus Stahl bzw. Kunststoff, Spanplatten, Zaunfelder, usw.), bei denen das vorherrschende Maß größer ist als die verfügbare Traversenlänge der von MAGO S.A. angebotenen Palettenregale.

TYPEN VON KRAGARMREGALEN

Zwecks einer Optimierung der Handelsangebote wurden zwei Lösungen ausgearbeitet:
Leistungsfähige Kragarmregale, deren Grundstrukturmaterial aus warmgewalzten I-Trägern geformt wird. Eine Vielzahl von möglichen Anwendungen, die Bandbreite an Abmessungen und die notwendige Freiheit der Lagerungsanordnung bestimmen einen breiten einzusetzenden Abmessungs- und Belastungsbereich von Kragarmregalen. Dadurch können Lösungen, die mit den Anforderungen des Kunden einhergehen, ausgearbeitet werden. Das Angebot von MAGO S.A. umfasst ein- oder zweiseitige Versionen von Kragarmregalen. In Lagerräumen wird oft eine Kombination aus beiden Lösungen verwendet. Die einseitige Lösung ist an der Lagerwand platziert, die zweiseitige Lösung steht oft im mittigen Teil des Lagers.
Kragarmregale in der „Light“-Ausführung basieren auf dünnwandigen Bauteilen, die aus Blech hergestellt werden.

Kontaktiere uns!

Danke! Ihre Mitteilung wurde weitergeleitet

Deine Nachricht konnte nicht gesendet werden!

Stellen Sie sicher, dass alle Formularfelder korrekt ausgefüllt sind.

Um eine Nachricht zu senden, müssen Sie beweisen, dass Sie kein Roboter sind.

Ein serverseitiger Fehler ist aufgetreten. Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Telefon.